Kategorien

Schlagworte

Vorlesen

Text markieren und auf das Banner unten klicken zum Vorlesen.



Spam

Hat sich irgendwer irgendwas dabei gedacht?

Hier mal ein schönes Beispiel für den alltäglichen Irrsinn bei der Beschilderung von Radwegen:

wiedersprüchliche BeschilderungDas ist ein Abschnitts des Leineradweges (1), der auch durch Göttingen führt und eine ideale Möglichkeit für Radfahrer sein könnte, schnell von einem Stadtteil in einen anderen zu gelangen. Leider ist er fast auf der ganzen Strecke durch Göttingen als gemeinsamer Rad- und Fußweg ausgelegt, welche Radfahrer nur mit Schrittgeschwindigkeit befahren dürfen. So auch hier (2). Vor 1 oder 2 Jahren war er noch als getrennter Rad- und Fußweg beschildert. Das macht auch Sinn, denn hier ist eine der wenigen Stellen, an denen beide Wege so getrennt sind, dass einem nicht ständig Fußgänger vor das Rad laufen.

Jetzt steht da aber auch noch Verkehrszeichen 250 (Verbot für Fahrzeuge aller Art), mit dem Zusatzzeichen “Kanalunterhaltung frei”.(3)

Gehe ich mal davon aus, dass dieses Zeichen nur für den linken Weg gilt, darf ich dort nicht fahren, obwohl es ein gemeinsamer Fuß-und Radweg ist. Dies spräche dafür, wieder die ursprüngliche Beschilderung mit getrenntem Fußweg links und Radweg rechts herzustellen.  Vermute ich hingegen, dass Zeichen 250 für die volle Breite gilt, darf dort kein Radfahrer fahren. Eine denkbar schlechte Situation für einen Abschnitt eines Fernradweges. Etwa vergleichbar damit, dass ein Abschnitt einer Bundesstraße plötzlich mit Zeichen 260 beschildert wäre.

Kleines mathematische Gedicht

Gerade habe ich unter de.alt.netdigest dies kleine englische Gedicht gefunden:


((12 + 144 + 20 + (3 * 4^(1/2))) / 7) + (5 * 11) = 9² + 0


zum ganzen Artikel: Kleines mathematische Gedicht

kein süßes Früchtchen

lime_fertig

Ein neuer Tag, ein neues Bild. Heute habe ich mal versucht, möglichst schnell eine Limone zu gestalten. Also fix eine Vorlage gesucht, als Hintergrund eingeblendet und eine UV-Sphere daran angepasst. Schnell noch einen kleinen Stiel dazu erfunden und fertig ist das grundlegende Mesh. . . . → weiterlesen: kein süßes Früchtchen

Welten aus Pixeln

strasse

Da ich ja gerade etwas viel Zeit habe, habe ich eine alte Leidenschaft wieder-entdeckt. Nämlich das Gestalten und Rendern von Bildern mittels Blender.

In der neuen Version 2.5, die bisher nur als Beta verfügbar ist, hat die Software einen Riesensprung gemacht. Die Oberfläche wurde komplett überarbeitet. Sie erscheint mir jetzt viel logischer und praktischer . . . → weiterlesen: Welten aus Pixeln

Hü Blondi

Bekanntlich bin ich ja weder ein Freund des HipHop, noch des Fußballs. Aus diesen Gründen musste ich einfach das folgende Video hier im Blog präsentieren:

K.I.Z. – Biergarten Eden

Und vorsichtshalber noch den Text zum nachlesen:

Okay für dich Deutschland: Danke Deutschland, wir dürfen wieder stolz sein, Ein Volk sein, Schwarz Rot . . . → weiterlesen: Hü Blondi

Seite 1 von 212